Historie - über 80 Jahre Wohnwelt Reuper

Das Möbeleinzelhandelsunternehmen Reuper wurde am 01.03.1928 von Josef Reuper geb. am 25.07.1901 mit ca. 100qm Ausstellungsfläche gegründet und hatte seinen Standort gegenüber der heutigen Grundschule in Oespel.

Ab 1929 wurde er tatkräftig unterstützt von seiner Frau Emmi Reuper. Von diesem Standort ging es dann in die obere Etage des heutigen Restaurants Mediteranos (früher Haus Horster).

1949 wurde die eigene Immobilie in der Borussiastr. 10 zu einem Möbelgeschäft umgebaut und bis 1958 um die Immobilie Borussiastr. 8 erweitert, so dass 600qm Ausstellungsfläche zur Verfügung standen.

1951 wurde das Geschäft von Rudolf Reuper geb. 03.01.1932 nach Beendigung seiner Lehre zum Einzelhandelskaufmann übernommen. Ab 1958 wurde er in der Geschäftsführung tatkräftig von seiner Frau Ingrid Reuper unterstützt.

1959 gründete Rudolf Reuper zusätzlich ein Bestattungsunternehmen, welches ebenfalls noch heute betrieben wird.

1960
wurde rückwärtig des Hauses Borussiastr. 8 eine neue Möbelhalle gebaut, so dass 1.100qm Fläche zur Verfügung standen. Ebenfalls 1960 trat man einem Möbeleinkaufsverband bei, dem man bis zum heutigen Tag angehört und in dem Rudolf Reuper über Jahre seine Erfahrungen in verschiedenen, verantwortungsvollen Positionen einbrachte.

1969
wurde ein Zwischenbau neu erstellt und die Ausstellungsfläche somit auf 1.500qm vergrößert.

1972 wurde eine zweite Möbelhalle gebaut und somit betrug die Fläche nunmehr ca. 1.800qm. Am 26.10.1973 verstarb der Firmengründer Josef Reuper, der bis zum Schluss immer im Geschäft tätig war.

1976 wurde die Immobilie Borussiastr. 10 komplett zu einem Küchenstudio umgebaut und mit einer Schaufensterfront versehen, so dass ca. 2.000qm Ausstellungsfläche zur Verfügung standen.

1977 erwarb Rudolf Reuper das Grundstück in Schwerte-Geisecke, das dann 1983 bebaut werden konnte.

Am 04.05.1984
konnte dann die Eröffnung eines Möbelhauses mit 5.000qm Ausstellungsfläche gefeiert werden, mit einer Mitarbeiterzahl von 25. Zu diesem Zeitpunkt trat auch der Sohn des Inhabers, Michael Reuper mit seiner Ehefrau Petra in das Unternehmen ein und trat sowohl im Unternehmen, als auch im Einkaufsverband, in dem er heute als Aufsichtsratmitglied tätig ist, in die Fußstapfen seines Vaters.

Seit 1985 werden sie unterstützt von Cornelia Cuylen und deren Ehemann Thomas.


1989 übergab Rudolf Reuper die Geschäftsführung an Michael Reuper und Thomas Cuylen und es wurde der zweite Bauabschnitt in Schwerte-Geisecke eröffnet auf nunmehr 10.000qm Ausstellungsfläche.

Die Zahl der Mitarbeiter erhöhte sich dadurch auf 40. Zahlreiche Flächenoptimierungen wurden in den folgenden Jahren in Schwerte durchgeführt, bis dann 1995 das Möbelhaus in Dortmund-Oespel komplett als Küchen-studio umgebaut wurde und mit knapp 100 Ausstellungsküchen eines der größten Küchenstudios im Umkreis ist.

1999 wurde das sich mittlerweile etablierte Küchen-Vertriebssystem aus Dortmund ebenfalls in Schwerte installiert und die Boutiqueabteilung wurde großzügiger und moderner gestaltet.

2005 wurden in Schwerte große Teile der Ausstellungsfläche gemäß den neuen Anforderungen der Käufer umgebaut und deutlich großzügiger gestaltet.

Ein schwerer Sturm - und Wasserschaden beim Übergang vom Jahre 2006 auf 2007 führte dann dazu, dass die komplette Ausstellungsfläche von 10.000 qm neu gestaltet werden mußte. Die Wiedereröffnung im März 2007 war ein großer Erfolg und bestätigte die Inhaber von der Richtigkeit dieser Entscheidung.Im Jahre

2008 wurde das 80-jährige Bestehen der Firma Reuper gefeiert und sorgte dafür, dass das Unternehmen trotz diverser gesamtwirtschaftlichen Krisen, dieses Jahr erfolgreich abschließen konnte.

2009 wurden anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens am Standort Schwerte verschiedene Verkaufs-Aktionen mit sehr großem Erfolg durchgeführt.Im Mai 2010 wurde die Küchenabteilung in Schwerte auf 1500qm neu umgestaltet und  erfreut sich nun nach Wiedereröffnung im September eines sehr großen Zuspruchs.

Aktuelles

Hier finden Sie unsere aktuellen Aktionen, Prospekte etc.

mehr

Über uns

Sie wollen gerne mehr über uns erfahren? Aber gerne!

mehr

Marken

Erfahren Sie mehr über unsere Marken.

mehr